Anmelden
Home » Trainer » Trainings » U21

Junioren U21

U21-Junioren bilden die älteste Nachwuchskategorie von swiss unihockey. Entsprechend kann man von diesen Junioren schon erwachsenes Denken und Handeln verlangen. Dies soll sich auch im Trainingsbetrieb wiederspiegeln.

Ziele

  • Spieler tragen Verantwortung für ihre eigene Leistung
  • Umgang mit Erfolgsdruck lernen (Konkurrenz, Stress)
  • Angewöhnung an Fanion-Team/Nationalliga (Probetrainings)
  • Perfektionierung der Technik
  • Ausbau Teamtaktik
  • Karriereplanung
  • Professionelle Leistungsbereitschaft verlangen

Ideales Trainerverhalten

  • Klare Ziele und Vorstellung der Teamführung/Teambildung kommunizieren
  • Selektionskriterien und Coaching-Massnahmen transparent machen
  • Eigenverantwortung fördern
  • Teamerfolg in den Vordergrund stellen
  • Mit den Trainern der Aktiv-Mannschaften zusammenarbeiten
  • Sehr hohe Trainingsintensität- und qualität fordern
  • Breitensport: Zwei Trainings pro Woche sind sinnvoll
  • Leistungssport: Fünf Trainings pro Woche sind sinnvoll (inkl. individuelle Trainingseinheiten)

JS_d_f_RGB.jpg

Kurse für U21-Trainer

swiss unihockey bietet in Zusammenarbeit mit J+S jedes Jahr interessante Ausbildungskurse für Unihockeytrainer an.

Stickhandling

Stickhandling.jpg

Sponsoren und Partner*innen

Hauptpartnerin

Die Mobiliar

Partnerin

Concordia

Ausrüster

Fat Pipe

Ausrüster

Ochsner Sport

Supplier

Gast

Supplier

Huguenin

Supplier

isostar

Supplier

Opacc

Supplier

xtendx

Charity Partner

Unihockey für Strassenkinder

Medienpartner

Unihockey.ch

Mitglied von

Swiss Olympic Mitglied

Mitglied von

IFF

Sportförderer

Sport-Totto - Swisslos - Loterie Romande